Seite drucken

Húsavík Whale Watching

Papageitaucher, Delfine und Wale

Am Morgen wird ausgiebig gefrühstückt. Das Buffet lässt keine Wünsche offen.

Der Hauptgrund nach Husavik zu fahren, ist die gute Chance, Wale zu beobachten. So steht für heute Whale Watching auf dem Plan. Wir buchen eine etwas teurere Variante, die per Segelschiff über 4 Stunden durchgeführt wird. Falls wir keine Wale sehen sollten, hätten wir zumindest einen schönen Segeltörn gemacht. Aber vorweg sei verraten, dass das Glück uns hold ist. Neben den Papageitauchern (Puffins), die hier auch auf der Speisekarte stehen, besuchen uns Delfine und ein Buckelwal. Die Delfine zeigen sogar noch eine kleine Show mit Sprungeinlagen. Da macht uns der Nieselregen nichts mehr aus.

Am Abend wird für die anstehende 2tägige Wanderung von Ásbyrgi zum Dettifoss Wasserfall gepackt. Somit werdet ihr erst am Dienstag wieder von uns hören.