Seite drucken

Lindeman Lake - Lake Bennett

Bei herrlichsten Wetter, stehen wir früh auf, um den Sonnenaufgang zu erleben. Es verbleiben noch 12 Kilometer bis zum Ziel am Lake Bennett, den wir bis 14.30 Uhr erreichen müssen. Dort soll uns ein Wasserflugzeug ausfliegen.

Zunächst besuchen wir Lindeman City, wo wir unser Zertifikat für die Begehung des Chilkoot Trail beim Ranger abholen. Unser Campground war wirklich schöner.

Anfangs führt die Tour durch dichten Wald, wobei nur selten der Blick auf den Lake Lindeman freigegeben wird. Damit reduziert sich die Anzahl der Fotostops und somit erhöht sich unsere Geschwindigkeit. So bleibt mehr Zeit, als sich die Landschaft wieder in ihrer vollen Pracht präsentiert.

Auf dem letzten Kilometer durchqueren wir eine größere Sandfläche. Das Vorwärtskommen durch den lockeren Sand gestaltet sich sehr mühsam. Hier holen wir auch wieder Ed und Sandy ein, die etwas erschöpft eine Pause einlegen. Sie sind voller Freude als Bolko ihnen ein Zertifikat überreicht, dass er am Morgen extra, in der Hoffnung die beiden nochmals zu treffen, hat ausstellen lassen.

Vor uns eröffnet sich ein weites Tal. Mit Blick auf den Lake Bennett erreichen wir das Trailende an der St. Andrews Presbyterian Church. Dem ältesten Gebäude im Yukon. Es ist 13.30 Uhr. In der Nähe des Bahnhofs warten wir auf das Wasserflugzeug. Wir ernten den Neid der anderen Wandergruppen, die noch mit dem Zug nach Skagway fahren müssen.

Pünktlich um 14.30 Uhr erkennen wir das Flugzeug beim Landeanflug. Da die Maschine kleiner ist als geplant, werden wir in zwei Gruppen ausgeflogen. Als mittlerweile anerkannter Chronik-Fotograf der Gruppe, darf ich neben dem Piloten Platz nehmen. Der Flug bildet zum Abschluss nochmal ein echtes Highlight. Nach ca. 35min und 95km landen wir auf dem Schwatka Lake bei Whitehorse. Dort wartet schon die Minivan Gruppe auf uns.

Karte, Statistik und GPS Daten

Klicke Grafik für mehr Details

Statistik

Länge:11.14 km
Gesamtaufstieg:362 m
Gesamtabstieg:373 m
GPX Datei:
Download zum Nachwandern. 
Karte, Höhenprofil, GPS Track