Seite drucken

Hilchenbacher Höhenweg

Unsere Bewertung: Bewertung

Der Hilchenbacher Höhenweg konnte uns nicht sehr begeistern. Die Wegführung entspricht mehr der von klassischen Spazierwegen. Eine Wanderstimmung kommt nicht wirklich auf. Bis auf einem Teilstück ab Helmut`s Rothaarhütte auf dem Kirchhundemer Rundweg läuft man hauptsächlich auf breiten Wirtschaftswegen. Über eine Länge von 25 km sind landschaftliche Highlights rar. Durch eine starke waldwirtschaftschaftliche Nutzung balanciert man mehr zwischen tiefen Fahrspuren als entspannt zu wandern. Angegeben wird die Wegzeit mit 7 Stunden. Wir liefen den Weg in 5 Std. 20 min.. Diese Angabe soll weniger auf unsere Fitness, als auf unseren Wunsch schnell anzukommen, hinweisen. Zumindest gab´s zum Abschluß noch eine leckere Waffel in der Hilchenbacher Altstadt.

Schnappschüsse