Seite drucken

Paolina Hütte - Ende

Wer mehr Glück mit dem Wetter hat...

...kann unsere geplante Route zurück zum Auto in Weißlanbad laufen.

Geplant war: Paolina - Kölner Hütte (Rosengarten Hütte) -  Hanicker Schwaige - Weißlanbad

Kaum zu glauben. Nach unserem schneebedingten Abbruch der Hüttentour bei Sölden 2009, brechen wir unsere Tour auch diesmal wegen Schnee ab.

Am Morgen hat es 0 Grad und es regnet. Außerdem mussten wir am Vortag feststellen, dass die geplante letzte Etappe von der Paolina Hütte zur Tierser Alp Hütte doch etwas zu anstrengend wäre. So wollten wir heute ins Tal absteigen und noch eine Nacht in St. Zyprian verbringen. Das schlechte Wetter verleidet uns jedoch die Lust aufs Wandern. So fahren wir mit dem Sessellift ins Tal und mit dem Bus nach St. Zyprian. Die Busfahrt mit den vielen Kehren, lässt Grisus Magen rot sehen. Ihr ist Speiübel, als wir die 30min Fußmarsch von St. Zyprian zum Auto zurücklegen. Am Horizont sieht man den blauen Himmel über der Schweiz. Ab nach Hause.