Seite drucken

1. Tag Ushuaia

27
Feb.
2012

Nationalpark Terra del Fuego

27
Feb.
2012

Nachdem wir uns beim Frühstück viel Zeit gelassen haben, fahren wir in den Nationalpark Terra del Fuego. Am "Ende der Welt" lassen wir uns den obligatorischen Stempel in unseren Reisepass eintragen. Alle Kameras sind scharf geschaltet. Wir haben richtig Glück mit dem Wetter. So verspricht der 8km Costera Trail ein Erlebnis zu werden. Der Trail führt uns die Küste entlang. Wir bahnen uns den Weg über schmale Pfade durch ursprünglichen Wald. Wiederholt führt uns der Trail in kleine Buchten, wo der Blick über die weite Landschaft freigegeben wird.

In einer der Buchten legen wir eine Rast ein. Bolko und Pauli eröffnen das Mittagsmal mit Toast, Käse und Salami. Ketschup und Senf dürfen nicht fehlen.

Sie Sonne scheint und wir geniessen die Natur. Die 8km vergehen wie im Flug und wir erreichen den Lago Roca. Wahnsinn, es ist schwer sich von der Aussicht loszureißen, aber es lockt ein Stück Kuchen und Kaffee im nahegelegenen Visitor Center. Anschließend laufen wir zum Aufnahmepunkt. Mit dem Bus fahren wir noch zum Ende/Anfangspunkt der Panamericana. Paul,Bolko und Andre sind voller Freude, da sie auch schon das Pendant in Alaska fotografiert haben.

Jetzt warten wir aufs Abendessen. Andre, Christine, Barbara und Andrea haben Kochdienst. Es ist mittlerweile 22.00 Uhr und der Bauch knurrt. Was machen die nur.

Ein herrlicher Tag - Alle sind voller Freunde und gespannt auf die weitere Reise.

 

 

27
Feb.
2012

Frühstück

Es ist 8.46 Uhr. Langsam quälen sich alle aus den Betten. Das Hostel füllt sich mit Leben. Jetzt wartet erstmal heisser Kaffee und Brötchen auf uns.

!!!! Video Frühstück !!!!